"Dringend gesucht!"

9. September 2003, 14:48
posten

Ogilvy & Mather leitet für Ford Sonderfahndung nach Gebrauchten ein

Dass Autowerbung nicht ausschließlich im Adaptieren internationaler Kampagnen besteht, zeigt derzeit Ogilvy & Mather Wien für die Ford Motor Company Austria. Das Kreativteam rund um Alexander Zelmanovics und Dieter Pivrnec ruft ab Ende August mit einer neuen Kampagne zur "Sonderfahndung" auf, um Autobesitzer aller Marken auf die aktuelle Eintauschprämien-Aktion von Ford aufmerksam zu machen. Mit Flugblättern, "wilden" Plakaten und Anzeigen, die reellen Fahndungsplakaten nachempfunden sind, werden Gebrauchtwagen ohne Sonderausstattung dringend gesucht. Den Besitzern winken beim Eintausch gegen neue Ford-Modelle saftige Prämien.

Ebenfalls eine rein österreichische Entwicklung ist die aktuelle Kampagne zur Einführung des Ford Streetka, für die Ogilvy & Mather 24-Bogen-Plakate, POS-Material und Medienkooperationen konzipierte. (sku)

Credits:

Auftraggeber: Ford Motor Company (Austria) GmbH.
Agentur: Ogilvy & Mather
Beratung: Mag. Tobias Legerer
CD: Alexander Zelmanovics, Dieter Pivrnec
AD: Ivo Kobald
Text: Mag. Niko Leischko, Tiziano Walti
Layout/Grafik: Justin Nickerl

  • Artikelbild
    foto: ogilvy & mather wien
  • Artikelbild
    foto: ogilvy & mather wien
Share if you care.