Dienstag: Zapp

25. August 2003, 20:04
posten

23.55 bis 0.25 | 3sat | MAGAZIN

Warum Tiere im Fernsehen "immer gehen" und was sich in den vergangenen 40 Jahren an der Arbeit der Tierdokumentaristen verändert hat, darüber sprach Heinz Sielmann im Medienmagazin mit Caren Miosga. Weitere Themen: 1) Privates in der Presse: Über das Zwangs-Outing des Ole von Beust. 2) Ostalgie ohne Ende? Verharmlosen Ost-Shows die DDR? 3) Mit Hitler in die Schlagzeilen: Der Skandal um das Jugendevent Prora03.
Share if you care.