Mittwoch, 27. August

25. August 2003, 17:27
posten

  • Grauzone
    Regie: Karl Bretschneider & Christian Haake, 18 min, Filmakademie Wien 2003
    Das Drama als Konsequenz der gesellschaftlichen Mobilmachung (Kurzrezension)
  • Lucy McEvil
    Regie: Wolfgang R. Muhr, 10 min, Filmakademie Wien 2001
    Die seltensten Gewächse gedeihen vielleicht noch immer in Wien ..
  • Warum läuft Herr V. Amok?
    Regie: Dietrich Brüggemann, 13 min, HFF Potsdam, 2002
    „Alien V“ oder „Angst essen Seele auf“?
  • Der Bildermacher
    Regie: Stefan Hering, 6 min, Hamburger Filmwerkstatt e.V., 2002
    Wege zum Ruhm: der Werdegang eines Voyeurs.
  • Nassrasur
    Regie: Boris Schaarschmid, 10 min, FH Dortmund, 2003
    Rififi im Ruhrgebiet oder der wahre Grund, warum die öffentliche Nassrasur in Deutschland verboten wurde.
  • Bon Appetit…!
    Regie: Lucia Schrenk, 5 min, Filmakademie Wien 2003
    Essen in Österreich: Friss!
  • Heavy Rotation
    Regie: Dietrich Brüggemann, 2.20 min, HFF Potsdam, 2001
    Essen in Berlin: Fast Forward Döner Hop
  • Blackbox
    Regie: Benjamin Roß & Mick Grass, 4 min, Fachhochschule für Kommunikationsdesign München, 2003
    Weltalldarwinismus
  • Soufflé
    Regie: Elena Rutman, 8 min., Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, 2002
    Essen in der Schweiz: Liebe geht durch den Magen.
  • The Day Winston Ngakambe came to Kiel
    Regie: Jasper Ahrens, 10 min, HFF Potsdam 2003
    Nach dem 1:0 für Kolumbus vor 505 Jahren steht es nun endlich 1:1: Winston Ngakambe landet in Kiel!

Share if you care.