Walesa-Sohn nach Alkoholfahrt Führerschein los

26. August 2003, 22:20
posten

Schon in der Vergangenheit hat er einen Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht

Warschau/Danzig - Der polnische Ex-Arbeiterheld und Friedensnobelpreisträger Lech Walesa schrieb Geschichte, sein Sohn Przemyslaw sorgt eher für Schlagzeilen, die dem berühmten Vater unangenehm sind: Nachdem er bei einer Verkehrskontrolle mit einem Alkoholgehalt von fast zwei Promille aufgefallen war, wurde der Walesa-Sprössling von einem Bezirksgericht in Danzig (Gdansk) zu einer Geld- und Bewährungsstrafe verurteilt. Das berichtete der polnische Rundfunk am Montag. Da Walesa Junior zudem früher bereits unter Alkoholeinfluss einen Unfall verursacht hatte, muss er außerdem ein Jahr lang auf seinen Führerschein verzichten. (APA/dpa)
Share if you care.