Heathrow bekommt "Terminal Samsung Galaxy 5"

16. Mai 2014, 12:04
19 Postings

Mobiltefonhersteller übernimmt zwei Wochen lang den am stärksten frequentierten Terminal am Londoner Flughafen

Dass Samsung bereit ist für das Marketing seiner Geräte sehr tief in die Taschen zu greifen, hat das Unternehmen in der Vergangenheit immer wieder eindrücklich belegt. Kaum ein Großevent, bei dem das südkoreanische Unternehmen in den letzten Jahren nicht Hauptsponsor war, zuletzt etwa die Olympischen Winterspiele.

Konkurrenz

Eine ungewohnte Ausnahme bildet die in wenigen Wochen beginnende Fussball-WM 2014, bei der Sony den Zuschlag bekommen hat, und sein Xperia Z2 ausgiebig bewerben wird. Dem scheint Samsung nun auf anderer Ebene begegnen zu wollen - aber keineswegs weniger pompös. Wie aus einer Presseaussendung des Unternehmens hervorgeht, wird Samsung ab kommenden Montag den meist frequentierten Terminal des Londoner Flughafens Heathrow zwei Wochen lang "übernehmen".

Terminal Samsung Galaxy S5

So wird der Terminal 5 temporär in "Terminal Samsung Galaxy S5" umbenannt, zudem werden die Fluggäste allerorts von Samsung-Werbung umgeben sein - vom Sicherheitscheck bis zur Gepäckabholung. Auch soll es Wegweiser geben, um die Ankommenden zu informieren, wo sie umgehend das S5 käuflich erwerben können. (apo, derStandard.at, 16.5.2014)

Link

Samsung

  • Wer ab Montag am Terminal 5 in Heathrow landet, wird der Samsung-Werbung kaum entgehen können.
    foto: epa

    Wer ab Montag am Terminal 5 in Heathrow landet, wird der Samsung-Werbung kaum entgehen können.

Share if you care.