Indien zählt aus

Ansichtssache16. Mai 2014, 09:25
7 Postings

Seit Anfang April konnten in der größten Demokratie der Welt 814 Millionen Bürger abstimmen. Am Freitag begann die Auszählung der Stimmen

foto: reuters/gupta

Elektronische Wahlmaschinen warten auf ihre Auswertung.

1
foto: ap/rahi

Stimmen zusammenzählen in Bangalore.

2
foto: reuters/gupta
3
foto: ap/swarup

Auch die Sicherheitskräfte warten auf die Resultate.

4
foto: reuters/dave

Unterstützer der Hindu-Nationalisten posieren mit einem Ausschnitt des Spitzenkandidaten Narendra Modi.

5
foto: reuters/siddiqui

Anhänger der nationalistischen BJP feiern in den Straßen Mumbais.

6
foto: reuters/abidi

Ein Mann unterschreibt auf einer Wand mit dem Abbild von Narendra Modi. (red, derStandard.at, 16.5.2014)

7
Share if you care.