"DayZ": Hacker könnten Quellcode geklaut haben

15. Mai 2014, 15:57
20 Postings

Unbekannte posten vermeintliche Code-Abschnitte online Entwickler Bohemia untersucht Vorfall

Unbekannte sind möglicherweise in Besitz des Quellcodes des onlinebasierten Zombie-Survival-Games "DayZ" gekommen. Dieser Verdacht steht im Raum, seitdem ein Thread mit angeblichen Beweis-Screenshots im Hackerforum Unknown Cheats aufgetaucht ist.

Der Beitrag wurde mittlerweile gelöscht, jedoch haben Reddit-Nutzer einige Auszüge gerettet. Öffentlich gemacht wurde der Vorfall von Rely on Horror.

Untersuchung

Entwickler Bohemia kann aktuell nicht bestätigen, dass es tatsächlich Zugriff auf den Code des Spiels gegeben hat. Allerdings, so heißt es laut Destructoid, habe man einen Angriff auf einige Server bemerkt. Welchen Umfang dieser hatte und was genau passiert ist, will man nun in einer ausführlichen Untersuchung herausfinden.

Mögliche Cheater-Invasion befürchtet

Nutzerdaten sollen jedenfalls nicht kompromittiert worden sein, Bohemia erwartet keine Auswirkungen auf den weiteren Entwicklungsplan. Sollte der Quellcode wirklich in fremde Hände gelangt sein, könnte dies eine starke Zunahme an Cheatern am Spiel zur Folge haben, da sich anhand des Programmcodes Schwächen in Client- und Serversoftware leicht auffinden lassen.

"DayZ" wäre nicht das erste Online-Game, dessen Quelltext in unbekannte Hände fällt. Vor einigen Jahren ereilte das MMORPG "World of Warcraft" ein ähnliches Schicksal, was in der Folge zur Entstehung von alternativen Servern führte, die sich mit manipulierten Versionen des Spiels nutzen lassen. (red, derStandard.at, 15.05.2014)

  • Sollte der Sourcecode-Klau geglückt sein, könnte demnächst eine Armee an Cheatern über Chernarus herfallen.
    foto: dayz

    Sollte der Sourcecode-Klau geglückt sein, könnte demnächst eine Armee an Cheatern über Chernarus herfallen.

Share if you care.