Sports Media Austria-Preis für Sportjournalisten 2014 geht an Michael Bacher

14. Mai 2014, 11:54
1 Posting

ORF-Sportredakteur setzte sich mit Sotschi-Beitrag durch - Philip Bauer gewann Kategorie Multimedia

Wien - Am Dienstag wurde in Bad Ischl der Sports Media Austria Preis für Sportjournalisten 2014 vergeben. Den Gesamtpreis holt ORF-Sportredakteur Michael Bacher. Er setzte sich mit seinem Beitrag über Sotschi vor den Olympischen Spielen durch. Der Preis wurde dieses Jahr zum elften Mal vergeben und ist mit insgesamt 6.500 Euro Preisgeld dotiert. STANDARD-Sportchef Philip Bauer gewann mit seiner Datenjournalismus-Kolumne wie berichtet in der Kategorie Multimedia.

Die Kategoriensieger

  • TV: Michael Bacher für seinen Beitrag über Sotschi vor den Olympischen Spielen im ORF
  • Radio: Pirmin Styrnol für seinen Beitrag "You'll never walk alone" im Ö1-Magazin "Momente am Sonntag"
  • Print: Nicole Selmer aus Hamburg für "Wir sind Verein" im Fußballmagazin "ballesterer"
  • Foto: Short Track in Sotschi - GEPA-Foto von Daniel Götzhaber
  • Internet: Philip Bauer für die Datenjournalismus-Serie auf derStandard.at
  • Nachwuchs: Mathias Slezak "Plötzlich Regionalliga" -erschienen im "ballesterer" 

(red, derStandard.at, 14.5.2014)

Share if you care.