"Harry Potter"-Spinoff soll 2016 in die Kinos kommen

14. Mai 2014, 11:44
posten

Remake von Ozons "Das Schmuckstück" geplant - Gwyneth Paltrow und Chiwetel Ejiofor in Thriller-Remake

Los Angeles - Fünf Jahre nach dem letzten "Harry Potter"-Film soll ein Spin-off aus der Welt des Zauberschülers in die Kinos kommen. Das Studio Warner Bros will den ersten Teil der "Fantastic Beasts and Where to Find Them"-Trilogie im November 2016 herausbringen, wie das Filmblatt "Variety" berichtet.

Im vorigen September war bekannt geworden, dass Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling das Drehbuch zu der Spin-off-Serie schreibt. Darin greift sie die Geschichte des Charakters Newt Scamander auf, der in den Potter-Büchern der Autor eines Schulbuchs mit dem Titel "Fantastic Beasts And Where To Find Them" (deutsch: "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind") ist. Der Regieposten und die Rollen müssen noch besetzt werden.

Die acht Harry-Potter-Filme haben seit 2001 weltweit Millionen an den Kinokassen eingespielt. Die letzte Folge "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2" war 2011 in den Kinos.

"Das Schmuckstück" wird neu verfilmt

Mit Catherine Deneuve als Hauptdarstellerin in "Das Schmuckstück" ("Potiche") lieferte Regisseur Francois Ozon 2011 eine Komödie, die im Frankreich der 70er Jahre spielt. Nun will Hollywood den Stoff neu auflegen. Dem Kinoportal "Deadline.com" zufolge wird die Firma Epic Pictures Group in Los Angeles ein Remake produzieren. Die Geschichte soll in den USA angesiedelt werden.

In dem Originalfilm spielt Deneuve eine reiche Hausfrau, die als Anhängsel und schlichtes "Schmuckstück" ihres Fabrikanten-Gatten gilt. Als sie plötzlich die Geschäfte übernehmen muss, entpuppt sie sich als erfolgreiche Powerfrau. Gérard Depardieu spielt einen Gewerkschaftler, mit dem sie einst eine Affäre hatte. Über den Drehstart und die Besetzung des Remakes wurde noch nichts bekannt.

Gwyneth Paltrow und Chiwetel Ejiofor in Thriller-Remake

Hochkarätige Besetzung für das geplante Thriller-Remake "The Secret in Their Eyes" ("In deinen Augen"): Gwyneth Paltrow und Chiwetel Ejiofor sollen die Hauptrollen in der Neuauflage des Oscar-prämierten argentinischen Films "El Secreto de Sus Ojos" übernehmen, wie die Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" berichten.

Regisseur und Drehbuchautor Billy Ray ("Captain Phillips", "Die Tribute von Panem - The Hunger Games") soll den Stoff inszenieren. Das Kriminaldrama um einen ungelösten Mordfall führt einen Ermittler in eine dunkle Vergangenheit zurück. Juan José Campanella, der bei dem Original vor dem Hintergrund der früheren argentinischen Militärdiktatur Regie führte, ist als ausführender Produzent an Bord. Die Dreharbeiten sollen im Herbst in Boston beginnen. "El Secreto de Sus Ojos" hatte 2010 den Oscar als bester nicht-englischsprachiger Film gewonnen und dabei "Das weiße Band" von Michael Haneke ausgestochen.

Regiedebüt von Jon Stewart

Das Regiedebüt "Rosewater" von US-Politkomiker Jon Stewart hat einen Verleih gefunden. Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, soll der Film mit Hauptdarsteller Gael Garcia Bernal im Herbst in die US-Kinos kommen.

Das Polit-Drama erzählt die wahre Geschichte des kanadisch-iranischen Journalisten Maziar Bahari, der 2009 wegen Spionagevorwürfen vier Monate in einem iranischen Gefängnis verbrachte. Einem seiner Peiniger gab er wegen seines süßlichen Geruchs den Spitznamen Rosewater. Der Film basiert auf Baharis 2011 erschienenen Memoiren "Then They Came For Me". Der TV-Moderator der satirischen "Daily Show" hatte im vorigen Jahr eine längere Auszeit genommen, um den Film zu drehen.

Thriller-Besetzung um Kevin Bacon wächst weiter an

Nach Kevin Bacon ("R.I.P.D.") und Radha Mitchell ("Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr") sollen auch Matt Walsh ("Ted") und der US-Nachwuchsschauspieler Parker Mack ("Die Bestimmung - Divergent") in dem Horrorthriller "6 Miranda Drive" mitspielen. Dem Kinoportal "TheWrap.com" zufolge wird der australische Regisseur Greg McLean ("Wolf Creek") den Streifen nach seinem eigenen Skript inszenieren.

"6 Miranda Drive" dreht sich um die Taylor-Familie, die von einem Ausflug an den Grand Canyon eine übernatürliche Macht mitbringt, die ihre Opfer in den Wahnsinn treibt. Walsh und Mack spielen Vater und Sohn, die den Taylors begegnen. Über den Drehbeginn wurde noch nichts bekannt.

Jugendromanverfilmung "Die Bestimmung - Divergent" wird fortgesetzt

Oscar-Preisträgerin Octavia Spencer (43, "The Help") verstärkt die Besetzung für die Fortsetzung der Jugendromanverfilmung "Die Bestimmung - Divergent". Dem "Hollywood Reporter" zufolge soll Spencer in dem zweiten Teil - "Insurgent" ("Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit") - die Anführerin der friedfertigen Amite-Fraktion spielen.

Shailene Woodley ist wieder in der Rolle der rebellischen Schülerin Tris zu sehen, Theo James spielt ihren Freund. Der deutsche Regisseur Robert Schwentke ("R.E.D. - Älter, Härter, Besser") will den Film im März 2015 in die Kinos bringen. Vorlage sind die Science-Fiction-Romane der US-Autorin Veronica Roth über eine postapokalyptische Welt, in der die Bewohner je nach ihren Eigenschaften bestimmten Fraktionen zugeteilt sind. (APA, 14.5.2014)

  • Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling schreibt das Drehbuch zu einer Spin-off-Serie, deren erster Teil im November 2016 in die Kinos kommen soll.
    foto: ap/bill haber

    Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling schreibt das Drehbuch zu einer Spin-off-Serie, deren erster Teil im November 2016 in die Kinos kommen soll.

Share if you care.