Schreiben Sie uns Ihre Geschichten!

23. Juli 2014, 17:26
1179 Postings

Sie erzählen gerne Geschichten? Hier ist das richtige Forum dazu. Wir geben Ihnen täglich drei neue Wörter vor, und Sie lassen Ihrer Kreativität freien Lauf

Liebe Community,

in unserem ersten Kurzgeschichte-Wettbewerb haben Sie uns bewiesen: Sie erzählen gerne Geschichten. Und wir lesen sie nicht nur gerne, sondern küren auch die Sieger. Warum also keine zweite Runde?

Diesmal wollen wir die Regeln etwas verändern: Täglich geben wir Ihnen die ersten drei Wörter des ersten Satzes jenes Artikels vor, der an dem Tag als Erster das Licht auf derStandard.at erblickt hat. Diese drei Wörter sollen der Auftakt sein für Ihre Geschichte, die Sie uns in Ihrem Posting erzählen. Inhaltlich lassen wir Ihnen frei: ob ein großes Drama, eine Liebesgeschichte, ein Traum oder auch einfach eine Geschichte, aus Ihrem persönlichen Leben gegriffen.

Bitte schreiben Sie Ihre Kurzgeschichte immer als neues Posting und nicht als Antwortposting hier in dieses Forum. Sie können die Kurzgeschichten der anderen selbstverständlich kommentieren und bewerten.

Am 10. Juni endet das Spiel - wir werden uns dann zur Beratung zurückziehen und einen Gewinner unter Berücksichtigung folgender Kriterien küren: Witz, Kreativität und erkennbarer Inhalt.

Der Satzteil für den 10.6. lautet

Zu Beginn der...

9.6. Nur kurz nach

8.6. Der Chef des

7.6. Auf der Westautobahn

6.6. Man darf es

5.6. Man nehme das

4.6. Lachen für die

3.6. Rund 500 Menschen

2.6. Trügerisch, wie intensiv

1.6. Sind Sie in

31.5. Seit Freitag im

30.5. Familienforscher Wolfgang Mazal

29.5. Fast ein Drittel

28.5. Die USA habe

27.5. Die Geschichte der

26.5. Bei der Präsidentenwahl

25.5. Am heutigen Sonntag

24.5. Die Regierung und

23.5. Wer die Cannabispflanze

22.5. Bei einer Wahldebatte

21.5. Was wir besitzen

20.5. Zum bereits 14.

Wir freuen uns bereits auf Ihre Postings! (Sophie Niedenzu, Stefanie Steinmaurer, derStandard.at, 20.5.2014)

PS: morgause, Hossa! Hossa! Hossa! Olé!, diesmal hoffen wir auf rege Beteiligung!

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at
Share if you care.