Radio-Tipps für Mittwoch, 14. Mai

13. Mai 2014, 15:54
posten

Homebase Europa: Anti-EU - Warum so viele Menschen dagegen sind | Dimensionen: Die Mobilmachung des Geistes | Salzburger Nachtstudio: Gerechtigkeit in einer Welt der Gegensätze | Nachtquartier: Laute Barocklautenist

19.00 EU-WAHL
Homebase Europa: Anti-EU - Warum so viele Menschen dagegen sind EU-Skeptiker und ihre Vertreter sind in ganz Europa auf dem Vormarsch. Robert Rotifer berichtet aus England über die UKIP, eine EU-skeptische und rechtspopulistische Partei, die die britische Politik vor sich hertreibt. Außerdem: was Anti-EU-Abgeordnete im EU-Parlament eigentlich machen, warum die Rechtsaußen-EU-Skepsis so viel erfolgreicher ist als die Kritik von linker Seite und die besten Anti-EU-Verschwörungstheorien im Test. Bis 22.00, FM 4

19.05 WISSENSCHAFT
Dimensionen: Die Mobilmachung des Geistes Philosophen über den Ersten Weltkrieg: Rudolf Eucken, Georg Simmel oder Max Scheler sahen die Chance, wieder „wesentlich" zu werden, zur "Eigentlichkeit der menschlichen Existenz" vorzustoßen. Bis 19.30, Ö1

21.00 MAGAZIN
Salzburger Nachtstudio: Gerechtigkeit in einer Welt der Gegensätze Eva Jonas von der Universität Salzburg fragt nach psychologischen Ursachen von Gerechtigkeitsbestrebungen und zeigt die Wirkung auf, wenn Menschen etwa in Betrieben Gerechtigkeit erfahren. Auch andere Soziologen und Philosophen machen sich Gedanken über den Gerechtigkeitsbegriff. Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Laute Barocklautenist Hubert Hoffmann zu Gast bei Helmut Jasbar. Bis 1.00, Ö1 (DER STANDARD, 14.5.2014)

Share if you care.