Mehr Zeit: Microsoft verlängert Frist für Windows 8.1 Update

13. Mai 2014, 11:18
4 Postings

Nutzer haben nun bis Mitte Juni Zeit für die Aktualisierung

Microsoft hat die Frist, innerhalb welcher User das große Update für Windows 8.1 (oft auch als Windows 8.1 Update 1 bezeichnet) einspielen müssen, verlängert. Ursprünglich war vorgesehen, dass alle User, die das Paket mit der Nummer KB 2919355 nicht bis 13. Mai installiert haben, keine Sicherheitspatches mehr erhalten.

Bis 10. Juni verlängert

Allerdings ist es bei einigen Nutzern bei der Installation eben jenes Updates zu Problemen gekommen. Als Reaktion hat Microsoft nun eine eigene Hilfeseite eingerichtet. Dazu wurde, wie am offiziellen Windows-Blog nachzulesen ist, der Zeitrahmen auf den Patchday am 10. Juni erweitert.

Laut Heise haben Kunden mit Volumenlizenzen ebenfalls aufgrund von Update-Schwierigkeiten sogar etwas länger Zeit. Für sie läuft die Frist bis August. (red, derStandard.at, 13.05.2014)

  • Eine eigene Hilfeseite soll Anleitung bei Updateschwierigkeiten bieten.
    foto: microsoft

    Eine eigene Hilfeseite soll Anleitung bei Updateschwierigkeiten bieten.

Share if you care.