KTM 690 SMC R: Die Supermoto-Keule

Ansichtssache12. Mai 2014, 17:56
62 Postings

KTM baut den Duke-Motor nun auch in die Supermoto. Dazu gibt es Drive-by-Wire mit drei Mappings, und die Cracks stecken den Dongle

Bild 1 von 8
foto: ktm

Ohne ABS geht heutzutage nichts mehr. Die Stotterbremse gehört auf den Zweirädern inzwischen zum guten Ton – und funktioniert dort auch schon ausgezeichnet. Vorbei sind die Zeiten, wo man mit ein bisserl Gefühl selber besser bremste als der Blockierverhinderer. Aber auf einer Supermoto ist ABS schon ein wenig ungewöhnlich, weil wenn man die richtig fährt, dann will man mit dem blockierten Hinterrad in die Kurve rutschen.

weiter ›
Share if you care.