Deutsche Regierung plant keine Verringerung von Telekom-Anteil

12. Mai 2014, 14:31
posten

Bundesanteil an Deutscher Telekom ist rund 18 Mrd. Euro wert

Die deutsche Regierung will vorerst keine weiteren Staatsanteile an der Deutschen Telekom veräußern. "Wir planen keine Verringerung unserer Beteiligung im Moment", sagte eine Sprecherin des Finanzministeriums am Montag in Berlin. Sie reagierte damit auf Forderungen des Bundesrechnungshofs nach weiteren Privatisierungen.

Der deutsche Bund hält rund 15 Prozent der Anteile an der Telekom und ist über die staatseigene KfW-Bankengruppe mit gut 17 Prozent beteiligt. Der Bundesanteil ist rund 18 Milliarden Euro wert. (Reuters, 12.5. 2014)

Share if you care.