Hund biss Frau in Oberösterreich ins Gesicht

10. Mai 2014, 19:10
99 Postings

Mit Notarzthubschrauber ins Linzer AKh geflogen

Steyr - Eine 21-jährige Frau ist am Samstag in Schiedlberg (Bezirk Steyr-Land) in Oberösterreich von einem Hund ins Gesicht gebissen worden. Sie musste ins AKh Linz geflogen werden, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Abend mitteilte.

Die Frau hatte gemeinsam mit einer 18-jährigen Freundin nach einer Feier in einer Halle aufgeräumt, der vierjährige Neufundländer-Münsterländer-Mischlig lief unbeaufsichtigt umher. Als er auf die 21-Jährige zulief, beugte sich diese hinunter und wollte ihn streicheln. In diesem Moment biss er der Frau ins Gesicht.

Die Frau stürzte zu Boden, worauf der Hund nochmals zubiss, so die Polizei. Erst durch das Eingriefen des 45-jährigen Hundebesitzers und seiner Tochter konnte der Hund gebändigt werden. Die Verletzte wurde nach einer Erstversorgung ins AKh nach Linz geflogen. (APA, 10.5.2014)

Share if you care.