Scherak mit 92,9 Prozent neuer Chef der NEOS Niederösterreich

10. Mai 2014, 17:09
5 Postings

Erste Landesmitgliederversammlung - Weichenstellung für Gemeinderatswahl 2015

Perchtoldsdorf/Mödling - Mit 92,9 Prozent wurde NEOS-Nationalratabgeordneter Niki Scherak am Samstag bei der ersten Landesmitgliederversammlung in Niederösterreich zum Landessprecher gewählt. Weiters im neuen Landesteam sind Indra Collini aus Brunn am Gebirge als Stellvertreterin und Douglas Hoyos aus der Gemeinde Schönberg in der Funktion des Finanzreferenten.

"Niederösterreich braucht eine neue Politik, Niederösterreich braucht NEOS. Unser Bundesland gehört keiner einzelnen Partei - frischer Wind und ein neuer Stil in der Landespolitik sind dringend notwendig", sagte Scherak laut Aussendung. Man sei täglich unterwegs, um mit den Bürgern in Gespräch zu treten.

 

Die NEOS stellten mit dem Event auf der Burg Perchtoldsdorf somit auch die Weichen für die Gemeinderatswahlen 2015. "Das großartige Ergebnis von NEOS in Niederösterreich bei den Nationalratswahlen wollen wir nun nicht nur bei der EU-Wahl am 25. Mai, sondern auch bei den Gemeinderatswahlen nächstes Jahr weiter ausbauen", so der neue Landesspecher.

 

Zur weiteren Mitgliedern des Landesteams wurden Verena Ehold (Wiener Neustadt), Christoph Angerer (Purkersdorf), Markus Darr (Neunkirchen) und Tibor Pásztory (Alland) gewählt. (APA, 10.5.2014)

Share if you care.