Tödlicher Traktorunfall in Vorarlberg

10. Mai 2014, 13:52
1 Posting

Landwirtin stürzte mit Zugmaschine in Riedgraben - Zwischen Fahrersitz und Böschung eingeklemmt

Bregenz - Tödliche Verletzungen hat am Samstag eine 81-jährige Landwirtin mit ihrem Traktor in Lauterach (Bezirk Bregenz) erlitten. Die Frau war mit ihrer Zugmaschine auf der Riedstraße zwei entgegenkommenden Radfahrern ausgewichen und in einen Riedgraben gestürzt. Die Lenkerin wurde zwischen Fahrersitz und Böschung eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden, teilte die Vorarlberger Polizei mit.

Die Landwirtin war gegen 11.00 Uhr mit Traktor und angehängtem Heuwender auf der schmalen Riedstraße parallel zur Dornbirner Ache unterwegs, als ihr die zwei Fahrradfahrer entgegen kamen. Sie versuchte auszuweichen, kam von der Fahrbahn ab, konnte die Zugmaschine aber wieder auf die Straße zurücklenken. Dabei fuhr sie allerdings über die linke Fahrbahnseite hinaus und stürzte samt Traktor in einen zwei Meter tiefen Riedgraben.

Trotz raschen Eintreffens des Notarztes mit dem ÖAMTC Hubschrauber kam für die 81-Jährige jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr Lauterach und Bregenz Vorkloster war mit sieben Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz. (APA, 10.5.2014)

Share if you care.