Zalando-Vorstand sieht Börsengang als Option

9. Mai 2014, 11:55
posten

Unternehmen arbeitet sich in Richtung Gewinnzone vor, erreicht diese aber 2014 noch nicht

Der Online-Händler Zalando sieht einen Börsengang (IPO) als eine Möglichkeit für seine Zukunft an. "Wir schauen uns alle Optionen an, weil wir die richtige Entscheidung für Zalando treffen wollen, und diese Optionen können auch einen IPO beinhalten", sagte Vorstandsmitglied Rubin Ritter am Freitag. "Unser Fokus liegt aber auf dem Aufbau des Geschäfts."

2014 noch kein Gewinn

Ritter ließ offen, wann der Online-Händler in Zukunft die Gewinnschwelle erreichen könnte. 2014 werde dies erneut nicht der Fall sein, er wolle sich auch nicht festlegen, in welchem Jahr dann schwarze Zahlen geschrieben werden könnten, sagte er. (Reuters, 09.05.2014)

Links

Zalando

Share if you care.