Miriam Meckel wird Chefredakteurin der "Wirtschaftswoche"

8. Mai 2014, 13:25
3 Postings

Kommunikationswissenschafterin löst im Herbst Roland Tichy ab

Die deutsche Kommunikationswissenschafterin Miriam Meckel wird Chefredakteurin der "Wirtschaftswoche", sie übernimmt den Job von Roland Tichy, der seit 2007 an der Spitze der Redaktion stand und Geschäftsführer von DvH Ventures wird.

Meckel wird ihren Job am 1. Oktober antreten, wie sie via Twitter mitteilte. Die "Wirtschaftswoche" wird von der Verlagsgruppe Handelsblatt herausgegeben.

Für Meckel, die zuletzt am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Universität St. Gallen lehrte, ist es die erste Station im Printbereich. Neben ihrer Tätigkeit als Kommunikationswissenschafterin machte sie sich vor allem einen Namen als Fernsehjournalistin. Bei n-tv moderierte sie beispielsweise das monatliche Talkformat "Miriam Meckel – Standpunkte". (red, derStandard.at, 8.5.2014)

Nachlese
"Wir spielen alle unsere Rollen auf Bühnen" - Miriam Meckel erforscht, wie neue Medien unser Auftreten und unsere Identität verändern

  • Miriam Meckel, hier zu sehen bei einem Vortrag im Rahmen der Medientage 2010, wird Chefredakteurin der "Wirtschaftswoche".
    foto: apa/hochmuth

    Miriam Meckel, hier zu sehen bei einem Vortrag im Rahmen der Medientage 2010, wird Chefredakteurin der "Wirtschaftswoche".

Share if you care.