Nintendo bringt 2015 neue Konsolen für neue Märkte

8. Mai 2014, 13:27
41 Postings

Auch NFC-Gerät für 3DS und Smartphone-App für "Mario Kart 8" angekündigt

Nintendo wird auf der Branchenmesse E3 im Juni entgegen vorangegangener Berichte keine neue Hardware vorstellen. Allerdings wird der Konzern einen NFC-Adapter für die Handheld-Konsole 3DS herausbringen, mit dem man Action-Figuren einscannen und diese dann auch später auf das Wii U-Gamepad übertragen kann.

Neue Konsolen

Für 2015 plant Nintendo eine größere Produktinitiative für aufstrebende Märkte. Dieses Jahr erst hatte zum Beispiel China den Verkauf von ausländischen Spielkonsolen zugelassen. Der Hersteller hofft damit, sein rückläufiges Geschäft ankurbeln zu können.

"Wir wollen etwas Neues machen, mit neuen Denkansätzen, anstatt eine günstigere Version dessen, was wir jetzt schon haben", sagt Firmenchef Satoru Iwata in einem Interview mit Bloomberg. "Das Produkt und dessen preisliche Ausrichtung müssen von Grund auf neu geplant werden."

Smartphone

Dem Einstieg in den Smartphone- und Tablet-Markt mit eigenen Mobile-Games steht Iwata nach wie vor skeptisch gegenüber. "Der Smartphone-Markt ist möglicherweise umkämpfter als das Konsolengeschäft. War führen seit 30 Jahren eine Konsolengeschäft und ich glaube nicht, dass wir dieses einfach auf das Smartphone-Modell übertragen können."

Unterdessen hat Nintendo seine erste Smartphone-App für das kommende Spiel "Mario Kart 8" vorgestellt. Mit ihr können sich Nutzer unter anderem Aufzeichnungen von Rennen ansehen. (zw, derStandard.at, 8.5.2014)

Links

Bloomberg

  • Neue Konsolen für aufstrebende Märkte
    foto: epa/kimimasa mayama

    Neue Konsolen für aufstrebende Märkte

  • Smartphone-App zu "Mario Kart 8"
    foto: epa/kimimasa mayama

    Smartphone-App zu "Mario Kart 8"

  • NFC-Adapter für den 3DS
    foto: epa/kimimasa mayama

    NFC-Adapter für den 3DS

Share if you care.