USA: Zeitraffer-Video zeigt Zerstörung durch Tornado

Video8. Mai 2014, 12:32
41 Postings

Ende April kamen in den USA bei einer Serie von Tornados rund 30 Menschen ums Leben

Teile der USA, vor allem die Staaten Mississippi, Alabama und Tennessee, wurden von heftigen Tornados getroffen und sind durch Aufräumarbeiten herausgefordert. Präsident Barack Obama erklärte Alabama zum Katatstrophengebiet.

Durch die Stadt Louisville im Bundesstaat Mississippi war der Wind nach ersten Schätzungen mit einer Geschwindigkeit von 265 bis 320 Stundenkilometern gefegt. Damit wäre der Tornado einer der stärksten Stürme seit Jahresbeginn in den USA.

Rund 150 Kilometer von Louisville entfernt, in Tupelo, nahm eine Überwachungskamera einer Kirche ein Video von der Zerstörung des Spielplatzes vor der Kirche auf.

 (Video: Storyful, Youtube, Brad Bullock)

(red, derStandard.at, 8.5.2014)

Share if you care.