Frühstück ohne Picasso

29. August 2003, 11:24
posten

Aus einem römischen Luxushotel wurde eine Grafik Picassos und zwei weitere wertvolle Bilder gestohlen

Rom - Unbekannte haben aus einem römischen Hotel eine Picasso-Grafik und zwei weitere wertvolle Bilder aus dem 17. Jahrhundert gestohlen. Die Diebe stiegen in der Nacht zum Sonntag in das Hotel Raphael am Piazza Navona ein, indem sie ein Eisengitter vor einem Fenster durchsägten, berichteten römische Zeitungen am Montag.

Der Wert der Bilder wurde zunächst nicht mitgeteilt. Vermutlich handele es sich um eine Auftragsarbeit. Die Bilder hingen im Frühstücksraum des Hotels. (APA/dpa)

Share if you care.