Irischer Justizminister zurückgetreten

7. Mai 2014, 21:40
1 Posting

Reaktion auf Untersuchungsbericht zu Korruptionsvorwürfen

Dublin - Der irische Justizminister Alan Shatter ist als Reaktion auf einen kritischen Untersuchungsbericht zurückgetreten. Er habe den Rücktritt "widerwillig" angenommen, sagte Premierminister Enda Kenny am Mittwoch. Die Regierung hatte die Untersuchung in Auftrag gegeben, nachdem ein Informant aus den eigenen Reihen der Polizei Korruptionsvorwürfe gemacht hatte.

Den Anschuldigungen will Kenny weiter auf den Grund gehen. Vor sechs Wochen hatte Irlands Polizeichef Martin Callinan sein Amt aufgegeben, nachdem bekannt geworden war, dass über Jahrzehnte heimlich Telefongespräche mitgeschnitten worden waren. (APA, 7.5.2014)

Share if you care.