PSG verteidigt Titel

7. Mai 2014, 21:21
5 Postings

Zwei Runden vor Schluss ist Paris die vierte Meisterschaft nicht mehr zu nehmen

Paris - Paris St. Germain hat sich den zweiten französischen Fußball-Meistertitel in Folge gesichert. Die Hauptstädter standen am Mittwochabend bereits vor dem Heimspiel gegen Stade Rennes als Champion fest, nachdem Verfolger AS Monaco nur ein 1:1 gegen Cupsieger Guingamp gelungen war. Zwei Runden sind in der Ligue 1 noch zu spielen

Seit der Übernahme des Klubs durch Qatar Sports Investments im Sommer 2011 hat der ingesamt nun vierfache Meister dank kräftiger Finanzspritzen national kaum Konkurrenz. Mehrere hundert Millionen Euro wurden in die Mannschaft um Torjäger Zlatan Ibrahimovic investiert. Mit Monaco schaffte im Vorjahr aber ein ebenfalls schwer reicher Klub den Aufstieg. Die Monegassen haben den Vizemeistertitel ebenfalls bereits sicher.

Aufgrund von Verstößen gegen das Financial Fair Play der UEFA drohen PSG laut Medienberichten aktuell aber Strafzahlungen in Millionenhöhe. Einen Ausschluss aus der Champions League muss man aber nicht befürchten. (APA/red - 7.5. 2014)

Share if you care.