Publico-Chef Rosam verkauft Anteile

9. September 2003, 14:56
3 Postings

Deutsche European Communications Consultants Holding (ECC) stockt Beteiligung von 40 auf 70 Prozent auf

Wie "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, verkauft Wolfgang M. Rosam, Gründer und Geschäftsführer von Publico ECC, der größten österreichischen PR- und Lobbyingagentur, weitere Anteile an seinem Unternehmen.

Die European Communications Consultants Holding (ECC) mit Sitz in Düsseldorf wird zu ihren bestehenden 40 weitere 30 Prozent übernehmen. "Wir planen in diesem Zusammenhang auch eine Neuordnung der Geschäftsführung und den Ausbau der Mitarbeiterbeteiligung", so Rosam. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden soll der Deal, über dessen finanzielle Größenordnung Stillschweigen herrscht, bis 1. September finalisiert werden. (ae)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wolfgang M. Rosam

Share if you care.