Ex-Mitglied der korsischen Terror-Organisation FLNC erschossen

26. August 2003, 15:32
posten

1987 wegen Bombenanschlägen zu Haft verurteilt

Ajaccio - Ein ehemaliges Mitglied der korsischen Terror-Organisation FLNC ist am Sonntagabend im Zentrum von Ajaccio auf Korsika auf offener Straße erschossen worden. Nach Angaben der Polizei war der 50 Jahre alte Maurice Galeani auf seinem Motorrad unterwegs, als die tödlichen Schüsse von einem anderen Motorrad auf ihn abgefeuert wurden.

Galeani war 1987 zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Er soll 1986 an zwei Bombenanschlägen auf eine Bankfiliale und ein weiteres Haus in Ajaccio beteiligt gewesen sein. (APA/dpa)

Share if you care.