Malen, dass es eine (Lebens-)Art ist

29. August 2003, 11:24
posten

Peter Holl wertet bei layr:wuestenhagen die schöne bunte Lifestylewelt aus

Keine kritische Abwertung, sondern eine Auswertung der schönen bunten Lifestylewelt aus Pop, Mode und Glamour hat sich Peter Holl derzeit vorgenommen. Die Schau des 1971 in Heilbronn geborenen Malers, "scarlet lake", versammelt am Fotorealismus entlangschleifende Bilderkombinationen aus trendigen Magazinen wie Wallpaper oder The Face sowie aus Firmen- und Designkatalogen. Die fotografischen Motive nimmt Holl jeweils von der Vorder- und Rückseite einer dieser Zeitschriftenseiten. Er macht also etwas, das man beim Fotografieren schlichtweg Doppelbelichtung nennt. Durch diese wachgeküsste Art von Ready-Mades wird "Style" auf sympathische Weise gehuldigt, mit überraschenden Ergebnissen. Passt sicher gut in den Designerhaushalt. (dok/ DER STANDARD, Printausgabe, 25.8.2003)
layr:wuestenhagen zeitgenössische kunst
1010 Wien
Bellariastraße 6
Bis Ende August nach Vereinbarung: 0699/12 62 48 68

Link

layrwuestenhagen.com

  • "Innenleben": eine Fantasie des hitzigen Sommers - und auch eine Malerei von Peter Holl.
    foto: galerie

    "Innenleben": eine Fantasie des hitzigen Sommers - und auch eine Malerei von Peter Holl.

Share if you care.