US-Truppen nehmen Chef der Al-Kuds-Brigaden fest

25. August 2003, 12:15
4 Postings

Es handelt sich um Subhi Kamal Ersejek, Befehlshaber einer Sondereinheit von Saddam Hussein

Falluja - US-Soldaten haben im Irak den früheren Befehlshaber einer Sondereinheit von Saddam Hussein festgenommen. Nach Angaben seines Neffen wurde der Ex-General Subhi Kamal Ersejek am Sonntag in der Stadt Hit nordwestlich von Bagdad in Gewahrsam genommen. Dort hätten ihn die Soldaten im Haus eines Freundes aufgespürt, wo er sich vor den Besatzungstruppen versteckt gehalten hatte. Der Ex-General sei Chef der Sondereinheit "Al-Kuds-Brigaden" in der südirakischen Stadt Najaf gewesen.

Ex-Präsident Saddam Hussein hatte die "Al-Kuds-Brigaden" nach dem Beginn des Palästinenseraufstands gegen Israel im September 2000 gegründet. Irakischen Regierungsverlautbarungen zufolge sollten sie in Israel einmarschieren. Im Irak-Krieg leistete die Sondereinheit heftigen Widerstand gegen die Truppen der Alliierten. (APA/AFP)

Share if you care.