Einstündiger Stromausfall in Helsinki

24. August 2003, 15:05
1 Posting

Ursache war offenbar ein Fehler der Wartungsbediensteten bei einem Stromversorger

Helsinki - In der finnischen Hauptstadt Helsinki sowie in einigen Nachbargemeinden ist am Samstag für etwa eine Stunde der Strom ausgefallen. Nach Angaben der Polizei blieben Züge und U-Bahnen in der etwa 500.000 Einwohner zählenden Metropole stehen. Krankenhäuser und Polizeistationen seien auf Notstromaggregate angewiesen gewesen.

Der Strom fiel den Angaben zufolge um 18:30 Uhr MESZ für etwa eine Stunde aus. Ursache war offenbar ein Fehler der Wartungsbediensteten bei einem Stromversorger. (APA/Reuters)

Share if you care.