Google Maps: Großes Update verbessert Navigation

7. Mai 2014, 09:40
84 Postings

Neue Version der App für iOS und Android - Offline-Speicherung vereinfacht, Integration mit Uber

Eine von Googles meist genutzten Anwendungen erfährt nun ein größeres Update: Google Maps 8.0 für Android und iOS verbessert dabei vor allem die Funktionalität der integrierten Navigationsfunktion.

Google Navigation

So werden nun Abstand und Ankunftszeit prominent platziert, an Kreuzungen ist es möglich schnell auf eine andere Route zu wechseln. Vorerst den USA, Kanada und Teilen von Japan vorbehalten ist, dass Google Navigation künftig auch die richtige Spur auf Straßen anzeigt.

Offline

Seit dem letzten großen Redesign von Google Maps war das Offline-Caching für Karten etwas versteckt. Nun gibt diese vor allem für Auflandsaufenthalte ohne Netzanbindung sehr nützliche Funktion ein Comeback. Direkt bei Suchergebnissen und den Details zu einzelnen Orten wird das Speichern der Karte angeboten. Infolge kann ein Ausschnitt festgelegt und ein Name vergeben werden. Es gibt zudem eine Liste der gespeicherten Orte, die nachträglich editiert werden kann.

Uber

Darüberhinaus ist es jetzt möglich Suchanfragen mit diversen Filtern weiter einzuschränken. Bei der Planung des Weges mit öffentlichen Verkehrsmitteln werden mehr Informationen als bisher angezeigt, und es ist leichter möglich nach Verbindungen zu einer anderen Uhrzeit zu suchen. Neu ist zudem die Anbindung an den Fahrservice Uber, falls die betreffende App installiert ist. (apo, derStandard.at, 7.5.2014)

  • Google Maps 8.0 für Android und iOS mit verbesserter Navigationsfunktion.
    grafik: google

    Google Maps 8.0 für Android und iOS mit verbesserter Navigationsfunktion.

Share if you care.