Spar ruft zwei Teesorten zurück

6. Mai 2014, 15:17
6 Postings

Verunreinigung mit Pflanzenschutzmittel

Wien/Salzburg - Die Supermarktkette Spar ruft zwei Tee-Produkte zurück, bei denen eine Verunreinigung mit Pflanzenschutzmittel nachgewiesen wurde. Es handelt sich dabei um den SPAR Ceylon Tee (40 Beutel, Mindesthaltbarkeitsdatum 04.03.2015) und um den Schwarzen Tee von S-BUDGET (40 Beutel, Mindesthaltbarkeitsdatum 20.03.2016). Die betroffenen Chargen wurden für den Verkauf gesperrt. Alle Kunden, die den Tee bereits erworben haben, können ihn zurückgeben und erhalten den Kaufpreis auch ohne Vorlage eines Kassenbelegs zurückerstattet. (APA, 6.5.2014)

Share if you care.