nöm mix im Rampenlicht

6. Mai 2014, 10:16
10 Postings

Lowe GGK setzt Limited Edition "Holunder Limette" in Szene

Wien - Von den Machern von "Ziemlich beste Früchte" heißt es auf einem Plakat, das die neue Limited Edition "Holunder Limette" aus dem Hause nöm bewirbt.

Inszeniert werden die Filmplakat-Sujets durch die betreuende Agentur Lowe GGK. Die Kampagne startet diesen Mai auf Citylight, 8 Bogenplakaten und einzelnen Cinelights. (red, derStandard.at, 6.5.2014)

Credits:

Auftraggeber: nöm ag | Vorstand: Alfred Berger | Verkaufsleitung: Armin Pichler | Marketingleiter: Erik Hofstädter | Brand Management: Christine Henökl | Agentur: Lowe GGK Werbeagentur GmbH | Geschäftsführung: Rudi Kobza, Michael Kapfer | Executive Creative Director: Dieter Pivrnec | Creative Director: Marcus Hartmann, Joachim Glawion | Art Director: Stefan Müllner | Grafik: Carina Reindl | Text: Marco Prokopetz | Beratung: Talin Seifert, Nicola Eder | Bildbearbeitung: Vienna Paint

Share if you care.