Lukas Hinterseer landet in Ingolstadt

6. Mai 2014, 09:49
87 Postings

Wacker-Kapitän unterschreibt beim deutschen Zweitligisten einen Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison

Was die Spatzen schon längst von den Dächern pfiffen ist nun fix, Wacker-Kapitän Lukas Hinterseer verlässt Innsbruck und heuert beim FC Ingolstadt in der zweiten deutschen Liga an. Der ÖFB-Teamstürmer wechselt mit Saisonende ablösefrei nach Bayern und wird bei den "Schanzern" einen Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison unterschreiben.

Der 23-jährige Tiroler trifft in Ingolstadt gleich auf mehrere Österreicher. So leitet Ralph Hasenhüttl als Trainer die sportlichen Geschicke des Vereins, mit Torhüter Ramazan Özcan und Christoph Knasmüllner, dessen Vertrag mit Saisonende ausläuft, befinden sich zudem zwei weitere ÖFB-Legionäre im Kader des aktuellen Tabellenzwölften.

13 Saisontreffer

Hinterseer ist bei Wacker groß geworden. Nach zwei Leihgastspielen in der zweithöchsten heimischen Spielklasse (FC Lustenau, Vienna) gelang ihm im Vorjahr der Durchbruch. Für den österreichischen Bundesligaabsteiger hat er in der Saison 13 Treffer erzielt und war damit bester Torschütze der Innsbrucker. 

"Es hat mich stolz gemacht, in den vergangenen Jahren für den Tiroler Traditionsverein spielen zu dürfen", erklärte Hinterseer, der die beiden jüngsten ÖFB-Länderspiele (1:0 gegen USA, 1:1 gegen Uruguay) bestritten hat, in einer Stellungnahme auf der Wacker-Website. "Ich freue mich nun aber auch auf die neue Herausforderung."

Ingolstadt gab am Dienstag zudem die Verpflichtung des deutschen Verteidigers Benjamin Hübner (VfR Aalen) bekannt. "Benjamin und Lukas sind junge Spieler mit großem Potenzial und passen hervorragend zu uns", meinte Ingolstadt-Manager Thomas Linke. "Beide konnten bereits auf sich aufmerksam machen. Wir sind überzeugt davon, dass sie sich in Ingolstadt gut weiterentwickeln werden." (red, derStandard.at, 6.5.2014)

  • Lukas Hinterseer übersiedelt nach Bayern.
    foto: apa/ pfarrhofer

    Lukas Hinterseer übersiedelt nach Bayern.

Share if you care.