John McAfee bringt WhatsApp-Konkurrenten

6. Mai 2014, 09:37
24 Postings

Chadder verspricht vollständig private Kommunikation über Verschlüsselung aller Inhalte

War John McAfee in den vergangenen Jahren vor allem durch seine exzentrische Lebensweise in den Schlagzeilen, besinnt sich der Gründer des später an Intel verkauften Antivirensoftwareherstellers nun offenbar wieder auf seine Anfänge. Unter dem Namen Chadder stellt die von ihm geleitete Firma Future Tense Secure Systems nun einen eigenen Konkurrenten zur WhatsApp und Co. vor.

Verschlüsselung

Dabei soll Chadder einen besonderen Schwerpunkt auf die Sicherheit der Kommunikation legen. Wie auch bei Text Secure, Threema oder Telegram werden die Nachrichten direkt zwischen Sender und Empfänger verschlüsselt, wodurch auch der Betreiber selbst keine Inhalte mitlesen kann.

Nicht offen

Eine Einschränkung bleibt, das der Quellcode von Chadder nicht frei einsehbar ist, die Nutzer also den Versprechungen des Herstellers Glauben schenken müssen, ohne sie selbst überprüfen zu können. Die Entwicklung der für Windows Phone und Android erhältlichen App haben Forscher des Rochester Institute of Technology übernommen, McAfees Unternehmen übernimmt den Vertrieb. (red, derStandard.at, 6.5.2014)

Link

Chadder

  • Chadder verspricht vollständig verschlüsselte Kommunikation.
    grafik: chadder

    Chadder verspricht vollständig verschlüsselte Kommunikation.

Share if you care.