Überraschung durch Qualifikant Klizan

4. Mai 2014, 16:37
2 Postings

24-Jähriger Slowake feiert mit Dreisatz-Erfolg über Fognini in München zweiten ATP-Titel

München - Der slowakische Qualifikant Martin Klizan hat am Sonntag unerwartet das ATP-Sandplatzturnier in München gewonnen. Der 24-Jährige besiegte den topgesetzten Italiener Fabio Fognini trotz offenbar gesundheitlicher Probleme mit 2:6,6:1,6:2 und feierte mit seinem achten Erfolg an neun Tagen den zweiten Turniersieg seiner Karriere.

Im ersten Satz musste Klizan, der im Halbfinale den als Nummer zwei gesetzten Titelverteidiger Tommy Haas bezwungen hatte, wegen vermeintlicher Magenschmerzen kurz den Centre Court verlassen. Fognini verlor später die Nerven und verpasste seinen vierten ATP-Titel. Fognini hatte übrigens auch 2012 in St. Petersburg das Endspiel gegen Klizan verloren. (APA, 4.5.2014)

Share if you care.