Yahoo zeichnet Surf-Verhalten auch bei “Do Not Track“ auf

3. Mai 2014, 17:15
18 Postings

Unternehmen will “personalisiertes Web-Erlebnis“ bieten - Personalisierte Werbung kann deaktiviert werden

Künftig wird das Surf-Verhalten auf Yahoo-Seiten nachverfolgt, selbst wenn im Browser das "Do Not Track"-Feature aktiviert ist. Dies wurde vom Unternehmen in einem Blog-Post bekanntgegeben. Der Grund hierfür ist, dass Yahoo ein personalisiertes Web-Erlebnis bieten möchte. Bereits seit dem 30. April greift die Funktion nicht mehr auf den Yahoo-Webseiten.

Yahoo Privacy Center

Im Blog-Eintrag wird auf das "Yahoo Privacy Center" verwiesen, in dem sich die Verfolgung jedoch ebenso nicht deaktivieren lässt. Einzig die Anzeige personalisierter Werbung kann unterdrückt werden. (dk, derStandard.at, 03.05.2014)

Link

Tumblr-Eintrag von Yahoo: Yahoo’s Default = A Personalized Experience

  • Yahoo trackt auch bei Do Not Track.
    foto: reuters/balibouse

    Yahoo trackt auch bei Do Not Track.

Share if you care.