Analystenstimme vom 2.5.

2. Mai 2014, 18:34
posten

UBS zu ams und Erste Group zur Immofinanz

Die Wertpapierexperten von der UBS haben ihr Anlagevotum für die ams-Aktie von "buy" auf "neutral" zurückgenommen. Das Kursziel für die Titel wurde hingegen von 120 auf 140 Franken nach oben revidiert.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Analysten 7,48 Euro für 2014, sowie 8,75 bzw. 9,77 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,76 Euro für 2014, sowie 2,08 bzw. 2,34 Euro für 2015 bzw. 2016.

Erste Group zur Immofinanz

Die Analysten der Erste Group nahmen ihr 12-Monatskursziel für die Immofinanz nach der Buwog-Abspaltung von 4,30 auf 3,50 Euro zurück. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde aufgrund des mehr als 20-prozentigen Aufwärtspotenzials zum errechneten Kursziel bestätigt.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Analysten 0,23 Euro für 2014, sowie jeweils 0,26 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jeweils 0,15 Euro für die Jahre 2015 und 2016. Für das laufende Geschäftsjahr sehen die Experten keine Dividendenausschüttung. (2.5.2014)

Share if you care.