"Like a Rolling Stone": Dylan-Manuskript wird versteigert

2. Mai 2014, 12:59
posten

Das Auktionshaus Sotheby's rechnet mit einem Erlös von bis zu zwei Millionen Dollar

New York - Das handgeschriebene Manuskript zu einem der berühmtesten Songs der Rock-Geschichte kommt unter den Hammer: Sotheby's New York versteigert am 24. Juni Bob Dylans mit Bleistift auf Hotelpapier geschriebenen Textentwurf zu seinem 1965 entstandenen Song "Like a Rolling Stone". Das Auktionshaus, das im Rahmen der Versteigerung unter dem Titel "Presley to Punk: A Rock & Roll History" auch Dylans Manuskript zu "A Hard Rain's A-Gonna Fall" anbietet, rechnet mit einem Erlös von ein bis zwei Millionen Dollar.

Mit dem fast sechsminütigen Song "Like a Rolling Stone" hatte Dylans einst das gängige Single-Format gesprengt. Ende des vergangenen Jahres war erstmals ein interaktives Video zu dem auf dem Album "Highway 61 Revisited" erschienenen Song erschienen. Jene E-Gitarre, mit der Dylan 1965 beim Newport Folk Festival erstmals elektrisch verstärkt mit einer Band aufgetreten ist und auch "Like a Rolling Stone" live gespielt hat, war im Dezember vom Auktionshaus Christie's um den Rekordpreis von 965.000 Dollar versteigert worden.

Bei der Sotheby's-Auktion im Juni werden auch Objekte im Zusammenhang mit den Beatles, Jimi Hendrix, den Rolling Stones und Joni Mitchell versteigert. (red, derStandard.at, 2.5.2014)

  • Bob Dylans auf Hotelpapier geschriebenes Manuskript zu "Like a Rolling Stone" wird am 24. Juni versteigert.
    foto: sotheby's

    Bob Dylans auf Hotelpapier geschriebenes Manuskript zu "Like a Rolling Stone" wird am 24. Juni versteigert.

Share if you care.