Bericht: Nintendo stellt neue Hardware im Juni vor

2. Mai 2014, 11:05
52 Postings

Mehrere Quellen melden große Enthüllung für Branchenmesse E3

Nintendo wird im Rahmen der Videospielmesse E3 in Los Angeles eine "neue Hardware" mit dazu passender, "spielbarer Software" präsentieren. Dies will sowohl die Branchenseite IGN von "mehreren Quellen" als auch VideoGamer von Drittherstellerseite erfahren haben.

Alles möglich

Ungewiss ist in beiden Fällen jedoch, um welche Art der Hardware es sich dabei handelt. Von einem neuen Peripherie für die Wii U über eine frisches 3DS-Modell bis zu einer komplett neuen Spielkonsole ist damit alles möglich. Zu letzterer Möglichkeit passen einige Vorberichte über ein Projekt zu dem angeblichen neuen Konsolenduo Fusion DS und Fusion Terminal. Allerdings wäre es für Nintendo sehr ungewöhnlich, so kurz nach dem Marktstart einer aktuellen Konsolengeneration bereits Nachfolger zu präsentieren.

Gesundheit

Von Seiten Nintendos selbst kamen in letzter Zeit immer wieder Ankündigungen, wonach man sein Geschäftsfeld um weitere Unterhaltungsprodukte und eine neue Gesundheitsplattform erweitern wolle.

Alle Infos zur neuen Hardware wird es wohl erst zu Nintendos E3-Livestream am 10. Juni geben. Eine traditionelle Pressekonferenz wird es wie bereits vergangenes Jahr nicht geben.

Update: Dementi

Nintendo hat die Berichte unterdessen gegenüber CVG dementiert und betont, dass man die Vorstellung einer neuen Iteration seiner Plattformen für die E3 nicht in Betracht ziehe. (zw, derStandard.at, 2.5.2014)

Video: Nintendos E3-Ankündigung

  • Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aime stimmt auf die E3 2014 ein.
    foto: nintendo

    Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aime stimmt auf die E3 2014 ein.

Share if you care.