Foursquare lagert Funktionen in neue App Swarm aus

2. Mai 2014, 09:45
posten

Swarm soll in nächsten Wochen veröffentlicht werden

Das ortsbasierte, soziale Netzwerk Foursquare hat eine neue App angekündigt. Mit Swarm sollen Nutzer herausfinden, was ihre Freunde gerade tun. Das kann man zwar jetzt schon mit Foursquare, die neue App soll das jedoch schneller und einfacher ermöglichen.

Funktionen entkoppeln

Feedback von Nutzern habe gezeigt, dass diese die Foursquare-App entweder dazu nutzen um interessante Orte zu finden oder nachzusehen, was ihre Freunde tun. Allerdings würden die User jeweils nur eines dieser beiden Dinge tun. Daher habe man sich entschieden, die beiden Funktionen zu entkoppeln und zukünftig in zwei Apps anzubieten, kündigt das Unternehmen in seinem Blog an.

Swarm

Mit Swarm sehen Nutzer welche ihrer Freunde sich in der Nähe aufhalten und was diese später vorhaben. So kann man beispielsweise posten, wenn man ein bestimmtes Lokal besucht oder fragen, ob jemand Lust auf einen Kaffee hat. Ähnlich wie Facebook und seine Messenger-App sollen auch Foursquare und Swarm eng zusammenarbeiten.

In wenigen Wochen

Die App soll in den nächsten Wochen für iOS und Android und später auch für Windows Phone veröffentlicht werden. Interessierte Nutzer können sich unter swarmapp.com registrieren, um weitere Informationen zu erhalten. The Verge konnte die neue Anwendung schon ausprobieren und hat mehrere Screenshots veröffentlicht.

Foursquare-Update

Auch Foursquare soll ein großes Update erhalten. Die bisherige App soll in Zukunft hauptsächlich dafür genutzt werden, um interessante Orte zu finden und mit anderen zu teilen. Die ortsbasierte Suche soll nach den Präferenzen der Nutzer personalisiert werden und Informationen von Experten bieten, so die Entwickler. Angekündigt ist neue Version für Sommer. (br, derStandard.at, 2.5.2014)

  • The Verge konnte schon einen näheren Blick auf Swarm werfen.
    foto: the verge

    The Verge konnte schon einen näheren Blick auf Swarm werfen.

Share if you care.