Wenn Motorräder fliegen

Ansichtssache1. Mai 2014, 15:19
5 Postings

Rund 200 Sportler treffen sich derzeit bei den World Extreme Games in Schanghai (bis 3. Mai) zwecks Ausübung ihrer extremen Sportarten, die da wären: BMX Freestyle, Skateboard, Speedklettern, Aggressive Inlineskating und Freestyle Motocross. Wenn das kein Fall für eine Ansichtssache ist. (red/derStandard.at, 01.05.2013)

foto: reuters/carlos barria
1
foto: reuters/carlos barria
2
foto: reuters/carlos barria
3
foto: reuters/carlos barria
4
foto: reuters/carlos barria

Erste Reihe fußfrei.

5
foto: reuters/carlos barria

So war das nicht geplant. Ein Skateboarder und sein Sportgerät nehmen getrennte Wege abwärts.

6
foto: reuters/carlos barria

Besser so.

7
foto: reuters/carlos barria
8
foto: reuters/carlos barria

Vertikal Tempo machen aka Speed Climbing.

9
foto: reuters/carlos barria

Vertikal fallen lassen. (rie/derStandard.at, 1.5.2014)

10
Share if you care.