Einzigartiges Mineral entdeckt

Ansichtssache5. Mai 2014, 11:22
41 Postings
Bild 1 von 19
foto: peter elliott

Beispielloses Mineral entdeckt

Bergarbeiter haben in Australien ein bisher unbekanntes Mineral mit eigentümlicher chemischer Zusammensetzung und seltsamer Kristallstruktur entdeckt. Das Mineral, dem Forscher den Namen Putnisit gegeben haben, hat eine blass-violette Farbe und besteht aus den Elementen Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Strontium, Kalzium, Chrom und Schwefel und zwar in einer ungewöhnlichen Kombination. Wie der Mineraloge Peter Elliott von der University of Adelaide im "Mineralogical Magazine" berichtet, sei das Mineral in seiner Art beispiellos: Es hat eine ringförmige Oktaeder-Struktur aus der Verbindung Cr(OH)4O2, in dessen Zentrum ein Strontium-Ion sitzt. Außen reihen sich Dreiecke aus CO3-Gruppen aneinander. Verknüpft sind die einzelnen Ringe durch die Verbindung Ca(H2O)4O4. Die winzigen Putnisit-Kristalle wurden in Quarzgestein auf einer Halbinsel im Lake Cowan im Westen Australiens gefunden. Ob sie auch einen praktischen Nutzen haben, muss sich erst weisen.

weiter ›
Share if you care.