Ich hasse/liebe den Muttertag, weil ...

10. Mai 2014, 17:00
23 Postings

Selbstgebasteltes, auswendig gelernte Gedichte, Blumen, Parfum oder Küchengeräte: Was liegt auf Ihrem Muttertags-Gabentisch?

Der Muttertag. Für manche Mütter ein Tag, an dem sie von lästigen Arbeiten befreit werden, für andere einer, an dem die Hausarbeit noch mehr wird, da die häuslichen Bemühungen des Nachwuchses mit einem Chaos in der Küche enden. Angebrannte Eierspeise, speckiger Kuchen, selbstgebastelte oder gekaufte Geschenke und einstudierte Gedichte, das sind die Dinge, die das Mutterherz höher schlagen lassen sollen. 

Fotos und Gedichte

Wie verbringen Sie den Muttertag? Was gefällt Ihnen an diesem Tag, und womit kann man Ihren Unmut erregen? Welche Taten haben Ihre Sprösslinge schon an diesem Tag vollbracht, und welche Geschenke haben Sie bekommen? Oder verbringen Sie den Tag wie jeden anderen? Schicken Sie uns Fotos Ihrer Muttertagsgeschenke an userfotos@derStandard.at und posten Sie Ihr liebstes oder schrecklichstes Muttertagsgedicht. (Judith Handlbauer, derStandard.at, 11.5.2014)

  • Wie begehen Sie den Muttertag?
    foto: ap/mario vedder

    Wie begehen Sie den Muttertag?

Share if you care.