Straches Immunität wegen "Liebe"-Songs aufgehoben

30. April 2014, 16:58
28 Postings

Privatanklage von Universal Music wegen Verdachts der Urheberrechtsverletzung

Wien - Nach Abschluss der Ersten Lesung des Doppelbudgets 2014/15 hat der Nationalrat am Mittwoch gegen die Stimmen der Freiheitlichen die Aufhebung der Immunität von FPÖ-Klubchef Heinz-Christian Strache beschlossen. Die Abgeordneten folgten damit einem Antrag des Wiener Straflandesgerichts.

Anlass war eine Privatanklage von Universal Music wegen des Verdachts der Urheberrechtsverletzung. Es geht um den FPÖ-Wahlkampfsong "Liebe ist der Weg" von John Otti, angeblich eine bearbeitete Version des urheberrechtlich geschützten Liedes "Run" der britischen Band Snow Patrol. Strache ist der Zweit-, Otti der Erstangeklagte. (APA, 30.4.2014)

Share if you care.