SPÖ will Vorsitzenden des ORF-Stiftungsrats tauschen

30. April 2014, 12:27
12 Postings

Casinos-Vorstandschef Hoscher statt Kulovits-Rupp - Fraktionsführung an Gutierrez-Lobos

Wien - Kommende Woche tritt der neue Stiftungsrat des ORF zusammen, der über Geschäftsführung, Budgets und Programmschemata entscheidet. Dienstag traf sich die neue SP-Fraktion im Stiftungsrat erstmals.

Bei der Sitzung des so genannten Freundeskreises wurden nach STANDARD-Infos die Besetzungspläne der Partei verkündet: Neue Sprecherin der Fraktion wird Medizinuni-Vizerektorin Karin Gutierrez-Lobos. Und einen neuen Vorsitzenden für den gesamten Stiftungsrat hat sich die SPÖ ebenfalls vorgenommen: Der von der SPÖ auf einem Parteimandat entsandte Casinos-Austria-Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher. Beide meldeten sich bisher nicht auf STANDARD-Anfragen.

Hoscher würde damit die langjährige Vorsitzende Brigitte Kulovits-Rupp (entsandt vom Burgenland, Kommunikationschefin der Arbeiterkammer dort) ablösen. Gewählt wird der Vorsitzende des Stiftungsrats bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums am 7. Mai mit einfacher Mehrheit. (fid, derStandard.at, 30.4.2014)

  • Medizinuni-Vizerektorin Karin Gutierrez-Lobos und Casinos-Vorstandschef Dietmar Hoscher.
    fotos: ronald zak/ap/dapd

    Medizinuni-Vizerektorin Karin Gutierrez-Lobos und Casinos-Vorstandschef Dietmar Hoscher.

Share if you care.