Blockbuster: Die größten Games im Mai

4. Mai 2014, 12:00
92 Postings

Dieses Monat erwarten Sie große Roboter-Nazis, Rache-Hacker und die Rückkehr des Go-Kart-Königs

Video: Gameswelt.TV/derStandard.at

Mario Golf: World Tour (3DS - 2.5.)

Bei Nintendos Serienliebe mag es überraschen, aber Golf-Fans mussten tatsächlich zehn Jahre lang warten, bis sie Mario nun wieder aufs Green schicken dürfen. Seit dem Debüt der Sportspielreihe am N64 hat sich das Videospiel in etwa so viel verändert, wie die Sportart selbst: Wer zum Einlochen am wenigsten Schläge braucht gewinnt. Auf dem 3DS lockt die Rasenparty mit den populären Charakteren des Nintendo-Universums sowie realistisch wie fantasievoll gezeichneten Plätzen. Kontrahenten findet man praktischer Weise online wie offline.

The Amazing Spider-Man 2 (PC, PS4, PS3, Wii U, X360, 3DS - 2.5. - Xbox One - TBA)

Manhattan als Spielplatz des Spinnenmanns wird mit jeder Iteration der Serie spektakulärer. Auch das haben Film und Spiel gemeinsam. Hier wie dort wird das Netz um den Mörder von Spider-Mans Onkel gesponnen und bettet altbekannte Bösewichte ein: Von Electro und Kingpin bis Black Cat und Green Goblin. Freizeitsuperhelden müssen sich spielend allerdings nicht so fest an den roten Faden klammern, wie es die Kinovorlage vorsieht. Die Stadt ist eine weitgehend offene Welt, in der man sich frei von einem Überfall zur nächsten Geiselnahme schwingen kann.

Bound by Flame (PC, PS4, PS3, X360 - 9.5.)

Als Opfer dämonischer Einflüsse wird man im jüngsten Rollenspiel des französischen Studios Spiders vor eine Wahl gestellt: Entweder man kämpft gegen die dunkle Macht an und entwickelt heroische Charakterzüge. Oder man gibt sich ihr hin und wird bei der Bekämpfung monströserer Widersacher selbst zur Bestie. Zündstoff, der vor allem im Wirken mit den zahlreichen Begleitern, Freunden und Romanzen für Spannung sorgen könnte. Bleibt nur zu hoffen, dass die Entwickler ihr jüngstes Projekt gewissenhafter umsetzen, als das doch sehr durchwachsene "Of Orcs and Men" von vor zwei Jahren.

Wolfenstein: The New Order (PC, PS4, PS3, XBO, X360 - 23.5.)

Die Zutaten für B.J. Blazkowicz Comeback hat sich der schwedische Hersteller Machine Games ganz unverblümt von Quentin Tarrantinos "Inglorious Basterds" geborgt: In einer von den Nazis unterjochten Parallelwelt liegt es an dem alliierten Widerstandskämpfer fast allein, die Menschheit zu befreien. Alles nicht so einfach, bemächtigen sich Hitlers gerne grotesk personifizierte Nachkommen nach dem Sieg des Zweiten Weltkriegs in den 1960er-Jahren einschüchternder Technologien und Kriegsmaschinen. Frau Engel und General Totenkopf heißen die Schergen und lassen überzeichnet wie Hans Landas Pfeife kaum Zweifel an der tiefschwarz satirischen Herangehensweise ihrer Schöpfer. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird das Spiel dennoch nur zensiert erhältlich sein.

Watch Dogs (PC, PS4, PS3, XBO, X360 - 27.5. - Wii U folgt)

Drei Eckpfeiler machen Ubisofts Open-World-Thriller zu einem der sehnlichst erwarteten Titel des Jahres: Er spielt zur Abwechslung nicht in New York sondern in Chicago. Die Stadt ist frei erkundbar und ein detailliert rekonstruierter Spielplatz mit jeder Menge Vehikel, künstlicher Menschen und Kriminalgeschichten. Und Protagonist Aiden Pearce ist ein Hacker und kann mit Hilfe seines Smartphones in Chicagos zentrales Sicherheitssystem (ctOS) eindringen und dadurch die Kontrolle über die gesamte Stadt erlangen. Der Plot strikt sich um ein explosives Konstrukt aus Überwachungsstaat und einen vom Schicksal gebeutelten Rächer, der die Hintermänner dieser Dystopie zur Strecke bringen will. Mindestens so aufregend erscheint die fließende Einbindung von Mehrspielerelementen. So werden Freunde über Gamepad oder Tablet zu Saboteuren des eigenen Spiels. Jetzt muss Chicagos Unterwelt nur noch halten, was seine schillernde Fassade verspricht.

Mario Kart 8 (Wii U - 30.5.)

Viele haben es versucht, alle sind daran gescheitert: "Mario Kart" hält sich seit nunmehr über zwei Jahrzehnten unangefochten an der Spitze des Fun-Racer-Genres. Und das achte Hauptwerk begründet ein weiteres Mal weshalb dies so ist. Schildkröten werfend, der Gravitation strotzend und mit dem Augenaufschlag der populärsten Videospielcharaktere schmeichelnd, steckt so viel Herzblut in der Serie, wie man es nur von wenigen anderen Franchises kennt. Den Feinschliff seiner farbenfrohen Pisten ließ sich Nintendo selbst unter Aktionärsdruck nicht nehmen und schob den finanziell wichtigen Titel vergangenes Jahr noch kurzfristig aus dem Weihnachtsgeschäft. So darf man zuversichtlich sein, dass die chaotischen Rennen für bis zu zwölf Spieler auch für die viel gescholtene Wii U ein Start-Ziel-Sieg werden. (Zsolt Wilhelm, derStandard.at, 4.5.2014)

Auf welches Spiel freuen Sie sich diesen Monat am meisten? Posten Sie Ihren Favoriten!

Zur Serie

Blockbuster" ist eine gemeinsame Serie von GameStandard und Gameswelt.TV, in der die größten Videospiel-Neuerscheinungen des Monats vorgestellt werden.

  • "Mario Kart 8", "Watch Dogs" und "Wolfenstein: The New Order" werden nicht nur im Mai lange beschäftigen.
    foto: hersteller

    "Mario Kart 8", "Watch Dogs" und "Wolfenstein: The New Order" werden nicht nur im Mai lange beschäftigen.

Share if you care.