TV-Programm für Mittwoch, 30. April

29. April 2014, 16:13
3 Postings

Plenarsitzung des Nationalrates, Omamamia, There Will Be Blood, Terra Mater, Die Reportage: Tiertransporte, Auslandsjournal, Durchgeknallt, Hair, Weltjournal: Atomruinen für die Ewigkeit, Zoom: Vorsicht Handwerker!, Anne Will: Geiseln, Terror, Kriegsgefahr, Shine a Light, Birdwatchers

9.05 LIVE
Plenarsitzung des Nationalrates zur Ersten Lesung der Bundesgesetze mit Wortmeldung des Bundeskanzlers Werner Faymann und anschließender Debatte. Kommentar: Fritz Jungmayr. Bis 13.00/17.05, ORF 2 / ORF 3

20.15 KOMÖDIE
Omamamia (D 2012, Tomy Wigand) Marianne Sägebrecht in einer ihrer Leib-und-Magen-Rollen: mitten im prallen Leben. Statt ins Seniorenheim will sie als Oma Marguerita lieber zum Papst nach Rom. Dort lebt ihre Enkelin in wilder Ehe, und auch sonst ist vieles einer Papstaudienz nicht eben förderlich. Bis 22.00, ORF 2

20.15 WUCHTIG
There Will Be Blood (USA 2007, Paul Thomas Anderson) Goldgräber Plainview (Daniel Day-Lewis) entdeckt Öl und kauft den Farmern ihr Land für einen Spottpreis ab. Der fanatische Prediger Eli Sunday (Paul Dano) findet das gar nicht gut. Wuchtiges Meisterstück von Paul T. Anderson, Oscar für Daniel Day-Lewis. Bis 22.50, Arte

20.15 NATURMAGAZIN
Terra Mater – Pinguine hautnah: Erwachsenwerden (3/3) Pinguine müssen ihre Küken unter schwierigsten Bedingungen großziehen – im ewigen Eis der Antarktis, an sturmumtosten Steil­küsten oder in der Atacama-Wüste. Mithilfe ferngesteuerter Hightech-Pin­guinattrappen zeigt der Dreiteiler, wie Pinguine wirklich sind. Bis 21.15, Servus TV

21.50 REPORTAGE
Die Reportage: Tiertransporte Ob die Tierschutzbestimmungen bei Transporten auch eingehalten werden, prüft diese Reportage. 22.50 Uhr: Tierpsychologen – Mit Hund und Katz auf der Couch. Bis 23.55, ATV

22.15 MAGAZIN
Auslandsjournal Theo Koll mit: 1) ­Tabutourismus – Viele Polinnen kommen für eine Abtreibung nach Deutschland. 2) Tanzen für die ­Freiheit – Bagdads letzte Ballerinas.
3) Vergaloppiert in der Krise – Als Pferderetter in Irland. Bis 22.45, ZDF

22.15 PSYCHODRAMA
Durchgeknallt (Girl, Interrupted, USA 1999, James Mangold) Der Weg zurück ins Gesellschaftsleben führt durch die geschlossene Anstalt: Bei James Mangold (Walk the Line) entscheidet sich die ein wenig apathische Winona Ryder freiwillig dafür, in ein Sanatorium zu gehen, und findet über die Konflikte mit der Leidensgenossin Angelina Jolie zu ihrem Selbstwertgefühl zurück. Zwiespältiges Drama um Auslegungen von Wahnsinn und Norm, in dem innere Befindlichkeiten mit äußeren (gesellschaftlichen) Umwälzungen korrespondieren. Bis 0.50, Super RTL

22.25 MUSICAL
Hair (USA 1979, Milos Forman) Claude, ein straighter Junge vom Land, nach New York gereist, um sich in den Vietnamkrieg schicken zu lassen, trifft im Central Park auf eine Gruppe Hippies, die ihm vor dem Abflug ins Ungewisse neue Perspektiven aufs Leben eröffnen. Regie führte Exil-Tscheche Milos Forman. Bis 0.20, 3sat

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: Atomruinen für die Ewigkeit Insgesamt setzen 31 Nationen auf Energieerzeugung durch Atomkraft, ohne zu wissen, was später einmal mit dem radioaktiven Abfall geschehen soll. Denn es gibt bislang noch kein einziges sicheres Endlager für verstrahlten Müll. Welchen Einfluss besitzt die Atomlobby und welche Methoden werden angewendet, um längst schrottreife Kraftwerke am Netz zu halten? 23.05 Uhr: Belo Monte – Der Kampf um den Regenwald – Im Herzen des Amazonas wird gerade der drittgrößte Staudamm der Welt errichtet. Das Projekt soll ein Fünftel des bra­silianischen Strombedarfs decken – doch das Ökosystem des Amazonas-Regenwalds sowie die indigenen Bewohner sind in Gefahr. Bis 23.55, ORF 2

22.45 MAGAZIN
Zoom: Vorsicht Handwerker! Wenn auf Baustellen gepfuscht wird 2004 fiel im Kabinett des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder die Entscheidung, bei mehr als der Hälfte aller Handwerksberufe die Meisterpflicht abzuschaffen. Seither darf jeder Parkett, Estrich oder Fliesen legen. Florian Hartung konfrontiert die damals verantwortlichen Politiker, spricht mit Geschädigten, fragt nach bei Bausachverständigen sowie Handwerkskammern. Bis 23.15, ZDF

22.45 DISKUSSION
Anne Will: Geiseln, Terror, Kriegsgefahr - Ist die Ostukraine außer Kontrolle? Es diskutieren Peter Altmaier (CDU), die ehemalige Russland-Korrespondentin der ARD Gabriele Krone-Schmalz, Werner Schulz (B'90 / Die Grünen) und Wladislaw Below (Deutschland-Experte der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau). Bis 0.00, ARD

0.20 KONZERTFILM
Shine a Light (USA/GB 2008, Martin Scorsese) Meisterregisseur Martin Scorsese setzt die älteste alte Rockband des Planeten, die Rolling Stones, bei ihrem Konzert im New Yorker ­Beacon Theatre im Herbst 2006 in ­Szene – elektrisierendes Filmdokument, nicht nur für Fans. Bis 2.15, 3sat

1.55 DRAMA
Birdwatchers – Das Land der roten Menschen (La terra degli uomini rossi, I/BRA 2008, Marco Bechis) Touristen im brasilianischen Amazonasgebiet sehen fasziniert den Eingeborenen im Lendenschurz zu. Kaum sind sie weg, ziehen sich die Indios ihr normales Gewand an: T-Shirt und Jeans. Normalerweise vegetieren sie in Reservaten vor sich hin – doch eines Tages lehnen sie sich gegen Farmer auf, die ihr heiliges Land besetzen. Ein Drama bezieht deutlich Stellung. Bis 3.30, ARD (Andrea Heinz, DER STANDARD, 30.4./1.5.2014)

Share if you care.