STANDARD-Symposium zum Thema Bauland

29. April 2014, 15:18
posten

Veranstaltung findet am 12. Juni 2014 im "Wohnprojekt Wien" statt, das davor auch besichtigt werden kann

Am 12. Juni 2014 findet im "Wohnprojekt Wien" das nächste Wohnsymposium von DER STANDARD und dem Fachmagazin "Wohnen Plus" statt. Das Thema lautet "Bauland für leistbare Wohnungen – geschützt oder gewidmet", den Einstieg ins Thema werden Wohnfonds-Wien-Geschäftsführerin Michaela Trojan und EU-Abgeordneter Hannes Swoboda, früher Planungsstadtrat in Wien, bestreiten.

Einer der Fachreferenten wird dann auch der aktuelle Planungsdirektor Wiens, Thomas Madreiter, sein, außerdem TU-Wien-Professor Rudolf Scheuvens und Bernd Rießland, Vorstand der Sozialbau AG. Die politische Debatte bestreiten Wiens Vizebürgermeisterin und Planungsstadträtin Maria Vassilakou (Grüne) sowie Tirols Wohnbau- und Raumordnungslandesrat Johannes Tratter (ÖVP).

Im Rahmen des Wohnsymposiums kann am Vormittag des 12. Juni außerdem das "Wohnprojekt Wien" besichtigt werden. (red, derStandard.at, 29.4.2014)

Share if you care.