Microsoft bringt ab Juni exklusive TV-Serien für Xbox

28. April 2014, 16:45
14 Postings

Livestream von Musikfestival aus Tennessee - weitere Programmpläne angekündigt

Schon länger arbeitet Microsoft an exklusiven Videoinhalten für seine Xbox-Plattform. Nun wurde ein Starttermin für die ersten Shows unter der Programmbezeichnung "Xbox Originals" festgelegt.

Liveübertragung von Musikfestival

Im Juni werden die ersten Eigenproduktionen abrufbar sein. Zwischen 13. und 15. Juni wird man das Kunst- und Musikfestival Bonnaroo aus Tennessee übertragen. Daneben gibt es eine Reihe anderer Projekte, für die noch kein konkreter Termin genannt wurde.

Halo-Serie

In Produktion ist beispielsweise eine auf der Videospielreihe "Halo" basierende Serie, für deren Umsetzung Steven Spielberg verantwortlich zeichnet. "Every Street United" begleitet die einstigen Fußballstars Thierry Henry und Edgar Davids durch die Straßen verschiedener Länder auf der Suche nach jungen Talenten.

Technik-Doku

"Signal to Noise" ist eine sechsteilige Dokumentarreihe, die sich mit dem Einfluss von moderner Technologie auf die Gesellschaft befasst. Der erste Abschnitt mit dem Titel "Atari: Game Over" befasst sich mit der Geschichte des einstigen Computer- und Konsolenherstellers und begleitete dabei auch über die kürzlich erfolgte Ausgrabung von unzähligen Kopien des Videospiels "E.T." in der Wüste von New Mexico.

P&P-Umsetzung, Comic-Dystopie

Projekte, die langfristiger in Entwicklung sind, sind unter anderem die Serienumsetzung des Pen-and-Paper-Rollenspiels "Deadlands", ein Detektivthriller namens "Gun Machine", ein noch unbenanntes, halbstündiges Comedyformat des JASH-Kollektivs sowie eine Serienadaption des dystopischen Comics "Winterworld", in welchem eine in Stämme zersplitterte Menschheit im ewigen Winter ums Überleben kämpft.

Die komplette Auflistung findet sich auf der offiziellen Xbox Homepage. Unklar ist, ob Xbox Originals global startet oder vorerst nur auf bestimmte Märkte beschränkt sein wird. (red, derStandard.at, 28.04.2014)

 

  • Auch eine Live-Action-Umsetzung von "Winterworld" ist geplant.
    foto: idw

    Auch eine Live-Action-Umsetzung von "Winterworld" ist geplant.

Share if you care.