Schauspielhaus Graz: Intendant noch immer gesucht

28. April 2014, 17:18
posten

(Noch) keine Nachfolge für Anna Badora

Graz - Eigentlich sollte der Nachfolger oder die Nachfolgerin für Anna Badora (63) seit diesem Sonntag mehr oder minder feststehen. Die seit 2006 amtierende Intendantin des Grazer Schauspielhauses tritt 2015/16 die Nachfolge Michael Schottenbergs am Wiener Volkstheater an. Am Sonntag hätte die Jury dem Lenkungsausschuss der Theaterholding Graz ihren Nachfolge-Favoriten vorschlagen sollen. 28 Kandidaten aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und aus Polen - darunter insgesamt nur zwei Frauen - hatten sich für den Grazer Intendantenposten beworben. Zehn Anwärter stellten sich am 11. und 12. April ersten Hearings. Drei von ihnen schafften es in die Endauswahl und wurden für den 27. April zu einem neuerlichen Interview in die steirische Landeshauptstadt gebeten. Doch nur zwei Tage vorher hatte einer der Kandidaten seine Bewerbung kurzfristig zurückgezogen. Offenbar war genau dieser Kandidat der Favorit der Findungskommission.

Ergebnis der eingehenden Beratungen: keine Empfehlung an den Lenkungsausschuss. Es sei zu befürchten, dass die Fortsetzung der bisherigen erfolgreichen künstlerischen Arbeit Badoras nicht gewährleistet sei. Fazit: Bitte zurück an den Anfang, neuerliche Öffnung des Verfahrens. (asch, DER STANDARD, 29.4.2014)

Share if you care.